Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

26. April 2014 Premiere: Das Geheimnis des roten Katers

26. April 2014

Das Geheimnis des roten Katers
Ein Abenteuer für die ganze Familie, sehr frei nach dem Märchen vom gestiefelten Kater, ab 5 Jahren

Geschichte: Die Hausdame Madame Plumeau entdeckt im königlichen Wäscheschrank den alten Kater Louis. Zwischen königlichen Bettdecken, spitzen besetzter Unterwäsche und prächtigen Gehröcken hat er es sich gemütlich gemacht. Sie will das dicke Tier vertreiben, doch der Kater entwickelt durch seine geschliffene Erzählkunst eine solch starke Magie, dass Objekte lebendig werden und die Hausdame mit Haut und Haaren in se ine Geschichte hineingezogen wird. Aus dem Paradekissen schält sich der König, der elegante Muff aus Leopardenfell entpuppt sich als Prinzessin, die Kleiderbürste mutiert zum stummen Diener..

Früher wollte der junge, hübsche Kater Louis aus der Gascogne unbedingt am königlichen Hofe leben. Er hatte ei nfach keine Lust, als Hauskater beim Müller die Mäuse zu fan gen. Als er mit dem jüngsten Sohn des Müllers vor die Tür gesetzt wird, ergreift er die Gelegenheit : Hut und edle Lederstiefel machen ihn zum Edelmann, der durch listiges Verhalten vermeintlich die Bedürfnisse der Menschen erfüllt. Louis nutzt die Schwäche des Königs, der sich von Äußerlichkei ten blenden lässt und führt ihn und seine Tochter durch sein Verkleidungsspiel an der Nase herum. Alles zum Wohle des jungen Müllersohns, den er als Marquis von Caracas in die Gesellschaft einführt.

Umsetzung: Mit reduzierten, stilisierten Marionetten, Tischfiguren und Objekten wird die Geschichte erzählt . Packendes Spiel und humorvolle Dialoge erschaffen in der Szenerie des Wäscheschranks die lebendige und spannende Welt des Figurenspiels.

Livemusik und witzige Lieder unterstützen die freche und poetische Umsetzung des Th eaterst ücks. Wolfgang Stute, Gitarrist und Percussionist aus Hannover, wird die Musik komponieren und besondere Auffü hrungen live begleiten . jede Figur erhält ein eigenes musikalisches Thema. Für den Tourneebetrieb wird im Studio eine Tonaufnahme eingespielt.

Figurenspiel und Darstellerin: Britt Wolfgramm
Figurenbildner: Christian Schweiger, Norman Schneider
Bühne: Mathias Müller-Wolfgramm
Regie: Christian Schweiger
Musik: Wolfgang Stute
Text : Britt Wolfgramm/Christian Schweiger
Ausstattung: Hannes Zurheiden

Figurentheater Marmelock
Britt Wolfgramm & Mathias M. Müller-Wolfgramm
ln den Sonnenhöfen 13 · D-30659 Hannover
Telefon 0511 / 61 4494 · Telefax 0511 /6138192
e-mail: marmelock@gmx.de · www.marmelock.de

Details

Datum:
26. April 2014
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Figurentheater Marmelock
In den Sonnenhöfer13
Hannover,30659
+ Google Karte
Webseite:
www.marmelock.de

css.php ";