Räuberzivil

Spielfreudige Guerilla

Was im Duo mit Wolfgang Stute (Gitarre, Perkussion) als "Bockwurst und Schadenfreude" begann und danach als "Kommando Zuversicht" zu einem viel beachteten Doppelalbum
wurde (live im großen Sendesaal von Radio Bremen), setzt HEINZ RUDOLF KUNZE nun im Trio als "Räuberzivil" fort.

Mit dabei ist Hajo Hoffmann (Geige, Mandoline) und Peter Pichl (Bass). Zu viert unternehmen die Herren musikalisch-literarische Streifzüge durch das umfangreiche HRK-Gesamtwerk.

Eine kleine mobile Guerilla–Einheit, geleitet von Spielfreude und Neugier, spontan, mit viel Raum für Improvisationen, verbale undklangliche Kapriolen.

Zusammen mit dem "Meister der niedersächsischen Polyrhythmik" (Zitat Purple Schulz) Wolfgang Stute, dem Geiger Hajo Hoffmann und Peter Pichl setzt HEINZ RUDOLF KUNZE zu neuen Höhenflügen an, die in Wahrheit listige Tiefflüge sind – immer unterhalb des Radars der Miesmacher.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

css.php ";